• Agrar- und Forstmuseen
  • Freilichtmuseen
  • Gedenkstätten
  • Kunstmuseen
  • Literaturmuseen
  • Naturkundemuseen
  • Sakralmuseen
  • Schlossmuseen
  • Spezialmuseen
  • Stadt-, Regional- und Heimatmuseen
  • Technikmuseen
  • Museen im Aufbau

Brandenburgische Museen ohne Barrieren

Der Besuch eines Museums oder einer Ausstellung erfüllt ein grundlegendes Bedürfnis und ist ein wichtiger Bestandteil des kulturellen Lebens vieler Menschen. Auch Besucher*innen mit körperlichen, kognitiven und sozialen Einschränkungen sollen einen Museumsbesuch ohne Barrieren erleben dürfen. Die Vorbereitung auf das Museum, das Verweilen in der Ausstellung und der Eindruck nach dem Besuch sollen unproblematisch, positiv, informativ sein und ein sinnorientiertes Erlebnis beinhalten.

Seit 2018 arbeitet der Museumsverband Brandenburg e.V. an dem Projekt „Brandenburgische Museen ohne Barrieren". Dieses Projekt wurde zunächst von der Kunst- und Kulturvermittlerin Louisa May koordiniert (Flyer 1-2018 (PDF), Flyer 2-2018 (PDF)) und liegt seit Oktober 2020 in den Händen der Ägyptologin und Kunst- und Kulturvermittlerin Manuela Gander. Das Projekt verfolgt das Ziel brandenburgischen Museen beratend zur Seite zu stehen und sie zu ermutigen Barrieren abzubauen und neue zu vermeiden. (Flyer 2020 (PDF))

Wir möchten gemeinsam mit den Museen und den Zielgruppen barrierefreie Vermittlungsangebote, wie Führungen und Workshops, etablieren. Mittels Methodenvielfalt sollen dabei alle Sinne angesprochen werden. Damit zu verbinden ist auch die bauliche Barrierefreiheit. Bei Planungen von Museumsgebäuden und Konzeptionen von Ausstellungen ist Barrierefreiheit ein wichtiger Punkt. Hierbei sind insbesondere zu beachten und einzuplanen: Zugänglichkeit, Infrastruktur, Raumplanung und -gestaltung, Informationstafeln, Aufstellung der Exponate und Kommunikation.

Ebenso stark zugenommen hat der Umgang mit digitalen Medien. Viele Besucher*innen informieren sich im Internet vorab über die Museen, die sie besuchen möchten. Digitale Barrierefreiheit ist hier ein Muss. Webseiten und mobile Anwendungen sollten an die unterschiedlichen Bedürfnisse ihrer Nutzer angepasst sein. Wir gehen noch einen Schritt weiter: Unter dem Menüpunkt „Barrierefreiheit“ sollen in Zukunft auf den Webseiten die Zugänglichkeit und Angebote der brandenburgischen Museen für unterschiedlichste Zielgruppen verortet sein.

Auch kleine Schritte können schon Großes bewirken!

 

Links/Downloads

Behindertengleichstellungsgesetz (Link)

Gesetz des Landes Brandenburg zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung (BbgBGG) (Link)

Aktion Mensch - Barrierefreiheit (Link)

Hilfsmittel und Alltagshilfen für Menschen mit Sehbeeinträchtigung (PDF)

 

Einfache und Leichte Sprache

Ein Wörterbuch zur Leichten Sprache finden Sie hier.

Leichte Sprache. Ein Ratgeber (Link)

 

Das inklusive Museum

Broschüren und Informationen zur Barrierefreiheit des Deutschen Blinden- und Sehbehindertenverbandes e.V. (Link)

Weiterführende Informationen zum barrierefreien Museum des Deutschen Blinden- und Sehbehindertenverbandes e.V. (Link)

Leitfaden des Deutschen Museumsbundes (PDF)

Deutscher Museumsbund: Barrierefreie Ausstellungsgestaltung (PDF)

Checkliste des Landesverbandes der Museum Berlin e.V. (Link)

Informationen zur Erstellung Barrierefreier Audio- und Videoinhalte der FU Berlin (Link)

Videoguide zu Führungen in Gebärdensprache (Link)

 

Barrierefreies Bauen

Informationen zum barrierefreien Bauen (Link)

 

Inklusive Bildungspolitik

Leitfaden der Deutschen UNESCO-Kommission e.V. (PDF)

 

Tourismus

Barrierefreie Kulturdenkmale in Brandenburg (PDF)

Brandenburg für alle. Barrierefrei reisen (PDF)

 

Internet

Handreichung "Digitale Barrierefreiheit" des Museumsverbandes Brandenburg (PDF)

Soziale Netzwerke: Barrierefrei posten (Link)

Barrierefreie Website - Überwachungsstelle für Barrierefreiheit von Web- und Anwendungstechnologien im Land Brandenburg (Link)

Handreichung der Überwachungsstelle für Barrierefreiheit von Web- und Anwendungstechnologien im Land Brandenburg (PDF)

Barrierefreie-Informatiosntechnik-Verordnung (BITV) 2.0 (Link)

Brandenburgischen Barrierefreie Informationstechnik-Verordnung (Link)

Kontakt

Dr. Susanne Köstering

koestering@museen-brandenburg.de
Tel. 0331 / 23 27 912

Manuela Gander

gander@museen-brandenburg.de
Tel. 0331 / 23 27 915

Download

Flyer (PDF)

Handreichung (PDF, barrierefrei)

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Mehr Informationen