Druckversion

   
< Weiterbildung in Mildenberg
11.06.2015 13:27 Alter: 2 yrs

Sonderausstellung "stattbekannt", Stadtmuseum Brandenburg/Havel



Nach dreijähriger Vorbereitung wurde am 1. Juni die große Kunstschau „stattbekannt“ in Brandenburg an der Havel eröffnet. Sie wurde als ein Höhepunkt im kulturellen Begleitangebot der Bundesgartenschau 2015 von der Stadt Brandenburg an der Havel konzipiert und rückt die Kunst aus und über die Havelstadt in den Mittelpunkt. Im barocken Palais des Stadtmuseums werden über 160 Bilder von mehr als 40 Brandenburger Malerinnen und Malern gezeigt. Die Märkische Allgemeine Zeitung nennt die Ausstellung „grandios“ (1.6.2015). Das Kuratorenpaar Undine Damus-Holtmann und Dr. Wulf Holtmann von der Agentur ZEITSeeing haben für die Ausstellung 161 Bilder zusammengetragen, die Brandenburg an der Havel in den letzten 150 Jahren zeigen. Über 100 Leihgaben von Monaco bis Moskau sind an ihrem Entstehungsort vereint, sie werden wahrscheinlich nie wieder zusammen zu sehen sein.


weitere Informationen