Druckversion

   

Wittenberge, Stadtmuseum „Alte Burg“ und Steintor

Stadtmuseum "Alte Burg"

Das Stadtmuseum befindet sich in der „Alten Burg“, dem ältesten Wohnhaus der Stadt. Nach den Zerstörungen im Dreißigjährigen Krieg wurde es 1669 als Weißes Schloss der Edlen Herren Gans zu Putlitz erbaut. Nach einer umfangreichen Sanierung empfängt das Stadtmuseum „Alte Burg“ seine Besucher zu Dauer- und Sonderausstellungen.

Das älteste Gebäude der Stadt, das Steintor, ist über 700 Jahre alt und beinhaltet eine Ausstellung zu seiner eigenen Geschichte. Die Ausstellung „Achtung! Alter Turm“ erzählt von Feuersbrünsten, Ganoven und dem Blick des Turmbesteigers über die Stadt.

Museumsangebote für:

  • Ihren persönlichen Ausflug,
  • Ihre Familienfeier,
  • Ihr Klassentreffen
  • Führungen durch die Ausstellungen des Stadtmuseums „Alte Burg“
  • Altstadtführung mit Besichtigung des Steintores durch den Fährmann oder Nachtwächterführung
  • Führung durch den Uhrenturm und über das Gelände des ehemaligen Nähmaschinenwerkes (von Mai bis Oktober)
  • Filmvorführungen (2 Teile) "Wittenberge im Wandel der Jahre 1968–2002“
  • Besichtigung der neugotischen Stadtkirche (in Sanierung befindlich) sowie gemütliches Beisammensein im Torwächterhaus

Adresse

Stadtmuseum Wittenberge
Putlitzstraße 2
19322 Wittenberge

Telefon: (038 77) 40 52 66
Fax: (038 77) 40 52 68

stadtmuseum(at)kfh-wbge.de

www.wittenberge.de

Öffnungszeiten

Montags geschlossen

Dienstag 14 - 16 Uhr

Mittwoch 10 - 12 und 14 - 16 Uhr

Donnerstag 10 - 12 und 14 - 18 Uhr

Jedes erste Wochenende im Monat 11 bis 17 Uhr

und nach Vereinbarung

Uhrenturm:

Mai bis September, Dienstag bis Sonntag 10 - 16 Uhr

Eintrittspreise

Erwachsene

3,00 €

ermäßigt

2,00 €

Kinder
unter 6 Jahren

frei

Familien*

5,00 €



*  zwei Erwachsene, zwei  Kinder

Gruppenrabatt ab 15 Personen 0,50 Euro/Person