Druckversion

   

Dorfmuseum Tremmen

Das Dorfmuseum im historischen Dorfkern von Tremmen befindet sich in einer ehemaligen Stellmacherei. Die originale Einrichtung dieses alten Handwerks mit funktionstüchtigen Geräten und Maschinen kann dort besichtigt werden. Daneben wird das Schmiedehandwerk gezeigt und in der oberen Etage das frühere ländliche Wohnen. Seit 2004 sind auch ein Heilkräutergarten mit über 50 einheimischen Pflanzen sowie eine Freilichtausstellung von 70 historischen Landmaschinen zu besichtigen. Jährlich wechselnde Sonderausstellungen verlocken dazu, dieses Museum immer mal wieder zu besuchen.

Der Träger des Dorfmuseums ist die Stadt Ketzin/Havel.

Adresse

Dorfmuseum Tremmen
Heerstraße 6
14669 Ketzin/Havel OT Tremmen

Telefon: (03 32 33) 736 99
oder: (03 32 33) 822 81 /822 67
Fax: (03 32 33) 738 49

dorfmuseum.tremmen(at)web.de

www.museumtremmen.de

Öffnungszeiten

April bis Oktober
Samstag, Sonntag und Feiertags:
13.30–17 Uhr

Gruppenbesuche an Werktagen sind nach Vereinbarung möglich

Eintrittspreise

Erwachsene

1,50 €

Schulkinder

1,00 €

Familienkarte

4,00 €

Für Förderer, Sponsoren und Mitglieder des Museumsvereins Eintritt frei. Ebenso für Reiseleiter und Busfahrer von Reisegruppen sowie für Inhaber der Ehrenamtskarte des Landes Brandenburg und für Mitglieder des Museumsverbandes.