Druckversion

   

Rochow-Museum Reckahn

Schloss Reckahn, einst Wirkungsstätte des alten märkischen Adelsgeschlechts derer von Rochow, liegt inmitten der malerischen barocken Dorfanlage mit Schule, Kirche und Park. Das Museum im Schloss Reckahn zeigt Leben und Wirken von Friedrich Eberhard von Rochow (1734–1805), der Reckahn im 18. Jahrhundert zu einem Zentrum aufgeklärter Reformen der Erziehungspädagogik und zum Mekka politischer und gesellschaftlicher Prominenz machte. Neben der Dauerausstelllung finden im Museum auch Sonderausstellungen, Konzerte und Vorträge statt. Nicht weit vom Schloss liegt das Schulmuseum Reckahn im alten Schulhaus von 1773, dessen Herzstück ein historischer Klassenraum um 1900 ist.

Adresse

Rochow-Museum
Dorfstraße 37
14778 Reckahn

Telefon: (03 38 35) 606 72
Fax: (03 38 35) 606 65

schloss.reckahn(at)t-online.de

www.rochow-museum.de

Öffnungszeiten

März bis Oktober
Dienstag bis Freitag
10–17 Uhr

Samstag
10–18 Uhr

Sonntag
10–17 Uhr

November bis Februar
Dienstag bis Sonntag
10–16 Uhr

Feiertage
10–17 Uhr und nach Vereinbarung

Eintrittspreise

Erwachsene

5,00 €

Schüler und
Studenten


1,50 €

Schulklassen*

1,50 €

Gruppenticket
ab 10 Personen

3,50 € p. P.

Führungen**

1,50 € p. P.

* inklusive Führung im Rochow-Museum und historischer Schulstunde im Schulmuseum (Lehrer frei) 

** mindestens aber 15 € zuzüglich Museumseintritt