Druckversion

   

Rotkreuzgeschichtliche Sammlung Fläming-Spreewald

Die Rotkreuzgeschichtliche Sammlung Fläming-Spreewald, eines von 15 deutschen Rotkreuz-Museen und das einzige seiner Art in Brandenburg, präsentiert auf 100 qm Geschichte und Gegenwart des Roten Kreuzes.

Ein Raum ist der mehr als 140–jährigen Geschichte des Roten Kreuzes in der Region gewidmet, der andere Raum veranschaulicht die Weltgeltung der Organisation – vom Abschluss der Genfer Konvention im Jahr 1864 bis zu humanitären Einsätzen der Gegenwart.

Adresse

Rotkreuzgeschichtliche Sammlung Fläming-Spreewald
Brahmbuschstraße 3
(Eingang Carl-Drinkwitz-Straße)
14943 Luckenwalde

Telefon: (03371) 406 99 16
Fax:  (03371) 406 99 29

museum@drk-flaeming-
spreewald.de

www.drk-flaeming-spreewald.de

Öffnungszeiten

Montag, Mittwoch und Freitag
9–13 Uhr

Sonntag
13–17 Uhr

sowie nach Vereinbarung     
      
Museumspädagogisches Angebot für Schulen auf Anfrage.

Eintrittspreise

Eintritt frei!